Klosterkirche Pfäfers

Die ehemalige Klosterkirche ist eine der bedeutendsten barocken Kirchenbauten in der Schweiz. Bekannt ist die Kirche zudem für die regelmässig stattfindenden Kirchenkonzerte. Wir planten für den Kirchenraum und den Psallierchor eine neue Beleuchtung, welche die barocke Pracht dieser Räume wirken lässt. Gleichzeitig dient die neue Beleuchtung der Aufführung von Konzerten. Eine Mischung von diskret platzierten, technischen Leuchten und -zusammen mit dem Architekten neu gestaltete Wandleuchten - zeigen die Klosterkirche in ganz neuem Licht.

Klosterkirche Pfäfers

2019

Architektur und gemeinsame Entwicklung neuer Wandleuchten:
Johannes Florin Architektur, Maienfeld

Fertigung Sonderleuchten: Moos AG Luzern

Bauherrschaft: Katholische Kirchgemeinde Pfäfers

© matí
© matí
© matí
© matí

Kunsthaus Glarus

Condirama Max Felchlin AG lbach

JavaScript