Naturmuseum St.Gallen

Gesamtplanung des Innen- und Aussenbereichs für das neue Naturmuseum St.Gallen. Beleuchtung der Dauerausstellung. Das neue Naturmuseum ist als Tageslichtmuseum konzipiert. Eine spezielle Herausforderung war es, das Tageslicht und das Kunstlicht stimmig zu koordinieren. Ein spezielles Trägersystem wurde von uns kreiert, damit in den «Dachgiebeln» eine mobile Beleuchtung eingesetzt werden kann. Die ruhig beleuchteten Verkehrsflächen stehen bewusst im Kontrast zu der effektvollen Beleuchtung in den Ausstellungsräumen. Unsere Ausstellungsexperten haben parallel zur Lichtplanung des Hauses die Beleuchtung in den Vitrinen und begehbaren Ausstellungsobjekten geplant und eingeleuchtet.

Naturmuseum St.Gallen

2016

Architekt

Armon Semadeni und Meier-Hug Architekten, Zürich


Gestaltung

2nd west Jona


Bauherrschaft

Hochbauamt Stadt St.Gallen

© matí
© matí
© matí
© matí
© matí

Museum für Kommunikation Bern

Weltuntergang - Ende ohne Ende